Ein Aufenthalt in der Natur ist für die gesamte kindliche Entwicklung eine Chance, die in vergleichbarer Form und Vielfalt kaum in einem anderen Umfeld gemacht werden kann. Im Wald kann Ruhe erfahren werden, wie sie Kinder im reizüberfluteten Alltag selten erleben. Im eigenen Rhythmus erkunden sie die 4 Elemente und den Wechsel der Jahreszeiten über all ihre Sinne. Mit naturbezogenen Angeboten, freiem Spiel, Spass und Entdeckungslust erleben wir wetterunabhängig zu jeder Jahreszeit einen Tag oder Nachmittag im Wald. Kleine Rituale und Geschichten runden das Naturerlebnis ab. Sicher ist, dass wir müde und glücklich erfüllt, mit neuen Eindrücken und Erlebnissen nach Hause zurückkehren.

 

Gib dem kleinen Kind einen dürren Zweig. Es wird mit seiner Fantasie Rosen daraus spriessen lassen.

 

Es dürfen Kinder ab 3 Jahren bis zum Kindergarteneintritt beitreten.

In einer konstanten Kindergruppe das ganze Jahr über wird Ihr Kind Freundschaften schliessen, streiten und lernen, Konflikte zu lösen, sich versöhnen und Rücksicht nehmen, teilen und noch so vieles mehr…
Schliesslich gibt es kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Darum ist es sehr wichtig, dass Ihr Kind immer dem Wetter entsprechend angezogen ist.

Ansonsten haben wir die Möglichkeit, wenn es extrem kaltes, stürmisches und nasses Wetter ist, uns bei der Wildsauenhütte aufzuwärmen und aufzuhalten. Dort haben wir selbstverständlich die Möglichkeit, div. Spiele miteinander auszuprobieren oder kreativ tätig zu sein. Liedli und Versli als ständiger Begleiter und als Ritual: Für die Kinder ist es wichtig, dass immer die gleichen Abläufe stattfinden. Das gibt dem Kind die Sicherheit, es wird ein Zeitgefühl entwickeln und sich darauf freuen, Mami/Papi in die Arme zu springen und von den Erlebnissen zu berichten. Auch Geschichten dürfen nicht fehlen. Die Kinder können da ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Sie werden darüber diskutieren und philosophieren wie es wohl wäre wenn…

 

Ausrüstung Die richtige Ausrüstung ist Voraussetzung, dass der Aufenthalt in der Natur Freude und Vergnügen bereitet.

Schuhe: Festes Schuhwerk (Wanderschuhe von Vorteil)
Sommerfell: Bequeme lange, dünne Hosen (Leggins, Stoff- oder Jogginghosen), langärmliges T-Shirt, Kopfbedeckung
Regenfell: Wasserdichte Regenjacke und Regenhosen, evtl. Regenhut (günstig einzukaufen bei H+M, oder auf www.jako-o.ch)
Winterfell: Zwiebellook, die äusserste Schicht sollte wasserdicht sein, nur bei Minustemperaturen ist ein Skianzug geeignet. (Zweiteiler erleichtern den „WC“-Gang)
Rucksack: Rucksack (am besten mit Brustgurt), gefüllt mit einer kompletten Wechselgarnitur Kleider. Kleider in einem Plastiksack.
Notfälle: Während der Betreuungszeit sind wir erreichbar unter Mobile

076/371‘32‘47

Austritt: Der Austritt aus der Naturspielgruppe erfolgt schriftlich und nach Absprache mit dem Betreuungsteam. Die Kündigung kann jeweils auf Ende des folgenden Monats erfolgen, der voll verrechnet wird.

Empfehlung der Materialien: Die Textilien sollen nicht aus Baumwolle bestehen sondern aus atmungsaktiven Kunstfasern oder Wolle/ Seide und bei Kälte mehrere Schichten (Zwiebelsystem) Baumwolle nimmt eben die Feuchtigkeit auf und hält die Haut NASS und KALT

Zecken vorbeugen: Am Morgen mit Anti- Zeck ein sprayen (erhältlich in jeder Drogerie) Nach der Spielgruppe unbedingt das Kind gründlich nach Zecken absuchen

Znüni Es muss ein nahrhafter Znüni sein zum warm oder kalt essen, in Plastikbox verpackt, bitte nichts Süsses (um Wespen nicht anzulocken)

 

Regeln im Wald

Respekt und Toleranz den Tieren gegenüber Wir bleiben zusammen! Sich dort aufhalten wo eine Leiterin in Sichtweite ist.

Preise

Pro durchgeführtem Morgen à 4 Stunden werden 39.- CHF berechnet. (in diesem Preis sind Miete Löhne, Versicherung, Materialkosten, professionelle Betreuung, AHV/IV/… inbegriffen)
Die Anmeldung ist verbindlich, da der Spielgruppenplatz reserviert wird für Ihr Kind. Bei nicht einhalten wird Ihnen einen Kostenbeitrag von 200.- CHF pro angemeldeter Tag und Kind in Rechnung gestellt.

Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Eltern!!!